CRANIOSACRALE THERAPIE

Sehnen Sie sich nach tiefer Entspannung, innerer Ruhe und Gelassenheit, physischer und psychischer Ausgeglichenheit, persönlicher Weiterentwicklung, Optimierung Ihres Energie-Haushaltes, Aufbau innerer Kraftquellen, Ihrer ursprünglichen Kraft? Craniosacrale Therapie ist außerordentlich wirksam bis in die tiefsten Ebenen unseres Seins! Die Craniosacrale Therapie ist eine Weiterentwicklung der Osteopathie und eine faszinierende und wohltuende Energie- und Körperarbeit. In der Craniosacralen Therapie gilt der Grundsatz, dass in jedem Menschen eine ureigene Kraft und Intelligenz innewohnt, die sich selbst zu regulieren, zu harmonisieren und zu heilen vermag. Die Craniosacrale Therapie unterstützt diese Selbstheilungskräfte und ermöglicht ein leichteres, sinnvolles Leben. Ein natürliches inneres und äusseres Gleichgewicht kann sich einstellen. Mit weichen Techniken wird die freie Beweglichkeit der einzelnen Körpergewebe und damit des ganzen Menschen unterstützt. Die Craniosacrale Therapie wirkt auf der körperlichen, wie auch auf der seelischen Ebene in jedem Alter.

Gute therapeutische Erfahrungen gibt es z.B. bei der Lösung von:

  • Verspannungen, Unwohlsein, Stress
  • Nackenschmerzen, Migräne, Kopfschmerzen
  • Schwindel, Tinnitus, Zähneknirschen
  • Rückenschmerzen, Verdauungsprobleme
  • Müdigkeit, Erschöpfung, Schlafstörungen
  • Nervosität, innere Unruhe, Atembeschwerden
  • Übergänge im Leben wie Schwangerschaft und Wechseljahre
  • Ängste, Depression, Störungen des vegetativen Nervensystems
  • Trauma (Schleudertrauma, alte traumatische Erinnerungen)
  • Kiefergelenks-, Nasennebenhöhlen-, Augen- und Ohrenprobleme
  • Konzentrationsstörungen
  • Akute und chronische Schmerzen
  • und nach schweren emotionalen Erlebnissen

Craniosacralbehandlung:  ca. 60 Minuten - 70 Euro

Cranio XXL: 90 Minuten - 90 Euro

Cranio-Sacrale Kurzbehandlung :  ca. 40 Minuten - 40 Euro (nur nach bereits erfolgter Anamnese)

 

Bei Patienten mit Zusatzversicherungen für Heilpraktikerleistungen und Privatversicherten werden in der Regel die Kosten zu 80 % von den Versicherungen übernommen.