Behandlungsablauf

Was erwartet mich in der Behandlung?

Die Berücksichtigung der Individualität des einzelnen Menschen hat für mich Priorität. Entsprechen gestaltet sich jeder Therapieverlauf anders. Ich verfüge hierzu über ein breites Spektrum von Therapiemöglichkeiten, die individuell kombiniert werden. Die besten Erfahrungen, auch für mich persönlich, habe ich mit der Traditionellen Chinesischen Medizin und Akupunktur gemacht. Daher wende ich diese Methode bevorzugt an. Bei nadelsensiblen Personen kann dabei auf Akupressur zurück gegriffen werden.

 

Wichtig für Ihren Weg hin zur Gesundheit ist es den Körper als Freund zu begreifen. Die Symptome als Signal des Körpers verstehen und interpretieren zu lernen, ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesundung, denn nur so können Sie die entsprechenden Kursänderungen in Ihrem Leben vornehmen, die Ihre persönliche Entwicklung darstellen. Hierbei möchte ich Ihnen behilflich sein!  

Wie gestaltet sich der erste Termin?

Am Beginn einer Behandlung steht immer ein ausführliches Anamnese-Gespräch, um Ihre individuellen Bedürfnisse und medizinisch wichtige Informationen zu klären. Ein solcher Termin dauert in etwa eine Stunde und beinhaltet das Erstgespräch über die Krankheitsgeschichte, Puls- und Zungendiagnose sowie die erste Behandlung. Alle Details wie Unfälle, Operationen, Medikamente und die Lebensweise werden dabei ebenfalls besprochen. Wenn es das Beschwerdebild erfordert,  werden ggfs. Laboruntersuchungen mit in die Diagnostik einbezogen. 

 

Wie lange dauert die Behandlung?

Je nach Anliegen dauert eine Sitzung unterschiedlich lange. Nehmen Sie sich für den ersten Termin 90 Minuten Zeit. Denn hier klären wir vorab alles, was für die weitere Behandlung wichtig ist. Das fängt bei Ihrer bisherigen Krankheitsgeschichte an und reicht bis zu Ihren Sorgen und Nöten. Bei jeder weiteren Behandlung sollten Sie eine Stunde einplanen. Selbst wenn es einmal nicht so lange dauert, vermeiden Sie so zusätzlichen Stress durch Termin- und Zeitdruck.

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Die Behandlungsdauer und -häufigkeit richtet sich ganz nach Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen.  Für die Behandlung akuter Beschwerden mit Akupunktur genügen in der Regel 3-5 Termine, damit sich spürbare Besserungen einstellen können. Danach entscheiden Sie, ob Sie mit einer regelmäßigen Behandlung im 4-6-wöchigen Rhythmus fortfahren möchten.

 

Je nach Beschwerdebild werden aufgrund der Befundung nach TCM Heilkräuter, homöopathische Heilmittel, Schröpfen oder Moxatherapie  angewandt.   Zusätzlich erhalten Sie Empfehlungen und Ernährungstipps, wie Sie präventiv und begleitend auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden Einfluss nehmen können. 

Wird die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?
Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen nicht die Kosten für einen Heilpraktiker. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.


Viele private Krankenkassen hingegen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Privatversicherte sollten vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung nachfragen, ob die Kosten übernommen werden. Fragen Sie hierbei nach der Übernahme von Rechnungen, die nach der GebüH (Gebührenordnung Heilpraktiker) erstellt wurden. 

Praxis für Akupunktur & Energetische Medizin

Akupunktur- und Naturheilkunde für Frauen

Würzburger Straße 91 - 63517 Rodenbach bei Hanau
Telefon 06184 809 614*
info@akupunkturpraxis-rodenbach.de

*Einer Nutzung der hier veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen.  Ich behalte mir für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien sowie Emails oder Anrufe zum Zwecke der Werbung ausdrücklich rechtliche Schritte vor.