Entspannung,  Wohlbefinden, Kraft und Gesundheit


Akupunktur und  Traditionelle Chinesische Medizin - ganzheitlich in Diagnose und Therapie

Die Traditionelle Chinesischen Medizin - kurz TCM - versteht Gesundheit als ein sensibles Zusammenspiel von Konstitution, Ernährung, Lebensraum und  Lebensweise. Die Jahrtausende alte TCM legt besonderen Wert auf die Pflege einer Lebensweise, die ein langes, gesundes und erfülltes Leben begünstigt Bei der Behandlung von Krankheiten bietet sie ein Heil- und Diagnosesystem, das den Ursachen fehlenden Wohlbefindens auf den Grund geht. Damit stellt die Traditionelle Chinesische Medizin eine sinnvolle Ergänzung zu der im Westen etablierten Schulmedizin dar. Insbesondere bei chronischen Krankheiten zeigt die TCM oft eine gute Wirksamkeit, weil schädigende Faktoren in Ernährung und Lebensweise aufgedeckt und damit ausgeklammert werden können.

 

Die Anamnese erfolgt mittels chinesischer Gesichts-, Zungen- und Pulsdiagnostik und einem eingehenden Gespräch nach den Gesetzen der TCM. Je nach Diagnose werden neben der Akupunktur chinesische und westliche Heilkräuter, Homöopathie, Bachblüten oder spagyrische Heilmittel oder eine Kombination aus mehreren gewählt. Die TCM erfasst dabei grundlegende und individuell höchst unterschiedliche Zusammenhänge und kann auf diese Weise ein umfassendes Heilungsgeschehen herbeiführen.

Homöopathie zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin und die Homöopathie bieten Unterstützung bei vielfältigen Erkrankungen, auch bei schweren Krankheitsverläufen. Die Methoden können auch ergänzend zu schulmedizininschen Behandlungen eingesetzt werden und werden häufig in Anspruch genommen bei Erkrankungen

  • des Immunsystems, Infektanfälligkeit
  • Allergien und Hauterkrankungen
  • Chronische Müdigkeit und Erschöpfungszustände
  • Ernährungsstörungen
  • Störungen am Bewegungsapparat
  • Rückenschmerzen, Bandscheibenprobleme
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Muskel- und Gelenkerkrankungen
  • Schilddrüsenerkrankungen, vegetative Dysfunktionen
  • emotionale Probleme, Stress, Erschöpfung
  • unerfüllter Kinderwunsch, Schwangerschaftsbeschwerden
  • Wechseljahre/Menopause, hormonelle Probleme
  • zur Raucherentwöhung
  • unterstützend zur Gewichtsreduktion
  • und zur Prävention und Lebenspflege, um die Gesundheit zu erhalten.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zu den angewandten Therapieformen und bei welchen Beschwerdebildern sie eingesetzt werden können. Was ich Ihnen leider nicht übermitteln kann, ist die wohltuende Atmosphäre in meiner Praxis. Am besten, Sie schauen selbst einmal herein!


Carmen Bilau-Lehre, Heilpraktikerin